Skip to main content

Hypertonie – mobiles Blutdruck messen

Hypertonie, oder besser als Bluthochdruck bekannt, ist eine absolute Volkskrankheit. Viele Untersuchungen zeigen, dass über die Hälfte der deutschen Erwachsenen Blutdruckwerte aufweisen, bei denen Mediziner bereits von einer Hypertonie sprechen. Vielen Menschen ist ihre Erkrankung überhaupt nicht bewusst, da es keine klaren Symptome für den Bluthochdruck gibt. Allerdings wenn sich erste Schäden einstellen, sind die Folgen einer langjährigen Hypertonie für den menschlichen Körper oft nicht mehr reparabel.

Bis heute gibt es keine eindeutigen Ursachen für den viel verbreiteten Bluthochdruck. Sicher ist, dass eine erbliche Vorbelastung oft zu einer Hypertonie führt. Zudem sind eine falsche Ernährung, Übergewicht, Stress oder der übermäßige Verzehr von Alkohol zusätzliche Faktoren, die den Bluthochdruck begünstigen.

Wie stellt man eine Hypertonie fest?

Es gibt eindeutige Symptome, die bei einem zu hohen Blutdruck auftreten. Häufig ist eine Hypertonie mit Kopfschmerzen, einem geröteten Gesicht, leichtem Schwindel oder sogar mit Nasenbluten verbunden. Dennoch treten diese Symptome nicht bei jedem Menschen in gleicher Stärke auf. Der beste Weg, um Bluthochdruck festzustellen, ist das regelmäßige Messen des eigenen Blutdrucks.

Jede Apotheke und jeder Arzt bieten eine Messung des Blutdrucks an. Wer den Verdacht hat, selbst an einer Hypertonie erkrankt zu sein, sollte den Kauf eines Blutdruckmessers erwägen. Dabei hilft nicht nur eine einmalige Messung, vielmehr sollte man regelmäßig seinen Blutdruck zu unterschiedlichen Tageszeiten messen.

Wie kann ich meinen Blutdruck messen?

Der einfachste Weg ist ein klassisches Blutdruckmessgerät. Dies wird in der Regel am Handgelenk, am Oberarm oder am Arm befestigt. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Geräten, die über eine Manschette am Oberarm befestigt werden. Grundsätzlich gilt, mit einem normalen Smartphone oder einer Smartwatch kann der Blutdruck nicht gemessen werden. Besonders eine aktuelle Smartwatch kann höchstens die Herzfrequenz messen.

Dennoch gibt es erste Lösungen, die den Blutdruck per App messen können. Dazu benötigt man ein kabelloses Blutdruckmessgerät. Die spezielle Manschette wird dann per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. So können die Werte dann auf dem Smartphone abgelesen und protokolliert werden. Diese Lösung ist zwar etwas teurer als ein normaler Blutdruckmesser, dafür ist das Messen des Blutdrucks auch unterwegs möglich. Zudem sind mit der dazugehörigen App wesentlich weitreichendere Auswertungen möglich.

Blutdruckmesser mit App-Anbindung

AngebotBestseller Nr. 1
Withings BPM Connect - Intelligentes WLAN-Blutdruckmessgerät , 1er Pack
  • Blutdruck: Messung des systolischen und diastolischen Blutdrucks plus Herzfrequenz
  • Medizinisch Genau: Entspricht den europäischen Normen für Medizinprodukte (Eu)
  • Einfache Anwendung: Kabellos, Start der Messung mit nur einem Tastendruck
  • Einfach Lesbar: Schnellanzeige über das LED-Display am Gerät
  • Leicht Verständlich: Ergebnisanzeige mit farbcodierter Rückmeldung
AngebotBestseller Nr. 2
OMRON X4 Smart Automatisches Blutdruckmessgerät, klinisch validiert, auch für Diabetiker und Schwangere, mit kostenloser Smartphone App für iOS und Android, „Gut“ bei Stiftung Warentest 09/2020
  • Klinisch validiert: Die Messgenauigkeit wurde durch unabhängige Organisationen bestätigt. Das OMRON X4 Smart verfügt zudem über eine spezielle klinische Validierung für Diabetiker und Schwangere (Präeklampsia). Auch die Deutsche Hochdruckliga...
  • Smarte Blutdrucküberwachung mit Bluetooth: Das X4 Smart Blutdruckmessgerät erleichtert die Blutdrucküberwachung zu Hause und übermittelt die Messwerte automatisch über Bluetooth an das Smartphone
  • Überwachung des Blutdrucks: In der OMRON connect App werden alle Messergebnisse und Blutdruckwerte gespeichert und können im zeitlichen Verlauf nachverfolgt werden
  • Benutzerfreundlich: Die vorgeformte OMRON Intelli Wrap Manschette (22-42cm) mit Sitzkontrolle lässt sich problemlos anlegen und erzielt in jeder beliebigen Position um den Oberam genaue Messwerte
  • Von der von Kardiologen am meisten empfohlenen Marke: Das X4 Smart ist ein klinisch validiertes, Bluetooth-fähiges Blutdruckmessgerät, das einen einfachen Zugang zu den Messwerten ermöglicht
AngebotBestseller Nr. 3
OMRON X7 Smart Blutdruckmessgerät mit AFib-Erkennung, klinisch validiert auch für Diabetiker / Schwangere, einfache und präzise Messung, mit kostenloser Smartphone App für iOS / Android
  • Klinisch validiert: Die Messgenauigkeit wurde durch unabhängige Organisationen bestätigt. Das OMRON X7 Smart verfügt zudem über eine spezielle klinische Validierung für Diabetiker und Schwangere (Präeklampsia). Auch die Deutsche Hochdruckliga...
  • Für mehr Sicherheit: Das OMRON X7 Smart Messgerät weist auf potenzielles Vorhofflimmern (AFib) hin, welches oft unentdeckt bleibt, aber die Schlaganfall- und Emboliegefahr erhöhen kann
  • Smarte Blutdrucküberwachung: Das Gerät übermittelt die neuesten Messergebnisse per Bluetooth automatisch an Ihr Smartphone, sodass Sie Ihre Blutdruckwerte in der App OMRON connect jederzeit ablesen können – oder Sie lassen sich die Werte...
  • Für den Hausgebrauch: Die vorgeformte OMRON Intelli Wrap Manschette (22-42cm) lässt sich problemlos anlegen und erzielt in jeder beliebigen Position um den Oberam genaue Messwerte
  • Einfaches Anzeigen und Speichern der Messwerte: Die Ergebnisse können auf dem Dual-Display mit vorherigen Messwerten verglichen oder per Bluetooth automatisch an das Smartphone übermittelt werden
Anzeige

Letzte Aktualisierung am 27.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Herzfrequenz-Messung per App bei Bluthochdruck (Hypertonie) | smartwatchz.de 20. Oktober 2016 um 12:20

[…] Tipp: Wer seinen aktuellen Blutdruck messen will, sollte zu einem Blutdruckmesser mit App-Anbindung greifen. Nur hiermit lassen sich die gewünschten Werte ermitteln. Nur diese Lösungen kommen bei […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *