Skip to main content

Herzfrequenz-Messung per App bei Bluthochdruck (Hypertonie)

Immer wieder findet man Beiträge zu einzelnen Gesundheits-Apps für Smartphones, die in der Lage sein sollen, den Blutdruck bei einem Menschen zu messen. Zwar können sich Bluthochdruck-Patienten (Hypertoniker) anhand der Herzfrequenz einen gewissen Überblick über den aktuellen körperlichen Zustand verschaffen, jedoch mehr auch nicht. Sicherlich hängen Herzfrequenz und Blutdruck signifikant zusammen, jedoch lässt sich anhand der Messung der Herzfrequenz per App kein direkter Rückschluss auf den aktuellen Wert des Blutdrucks herstellen.

Sicher ist, dass eine permanente Erhöhung der Herzfrequenz gerade bei einem Patienten mit erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) ein Warnsignal ist. Mediziner gehen von einer gesundheitlichen Gefährdung sowohl durch einen Bluthochdruck als auch durch eine erhöhte Herzfrequenz aus. Diese Gefahr wird sogar durch das sogenannte Kreuzprodukt beziffert, das durch eine Multiplikation der Herzfrequenz mit dem systolischen Blutdruck ermittelt wird. Doch grundsätzlich lässt sich durch diese Apps wie S Health von Samsung oder Health von Apple der aktuelle Blutdruck nicht ermitteln.

Per Smartphone den Puls messen, aber nicht den Blutdruck

runtastic-heart-rate

Anleitung von Runtastic (Quelle: Screenshot Runtastic App)

Vielmehr lässt sich mit diesen Anwendungen und mit Hilfe eines geeigneten Smartphones der Puls oder die Herzfrequenz messen. In den meisten Fällen ist dabei das verwendete Smartphone nicht mit einem Herzfrequenzmesser oder Sensor ausgestattet, sondern man bedient sich hier einem simplen Trick.

Dazu benötigt man eine geeignete App (z.B. Runtastic Heart Rate, Herzfrequenz & Puls messen). Nach dem Start der Anwendung auf dem Smartphone legt der Anwender seinen Finger auf Kamera und Blitz. Mit Hilfe der verbauten Kamera und der dazugehörigen Blitz -LED wird der Finger durchleuchtet und die betreffenden Anwendung kann anhand der ermittelten Daten (Lichtdurchfluss des Fingers) die aktuelle Werte ermitteln.

Fazit: Allerdings wird auch hier nicht der Blutdruck gemessen, sondern nur der Puls. So lassen sich zwar wertvolle Daten über den Pulsverlauf sammeln, jedoch Aufschluss über ihren Blutdruck erhalten Sie nicht. Dagegen spricht natürlich, dass eine Person mit Hypertonie durchaus auch regelmäßig die Herzfrequenz oder den Plus misst. Noch bessere Werte zur Bestimmung von Plus und Herzfrequenz erhalten Sie über spezielles Smartwatches, die mit hochwertigen Sensoren ausgestattet sind.

Unser Tipp: Wer seinen aktuellen Blutdruck messen will, sollte zu einem Blutdruckmesser mit App-Anbindung greifen. Nur hiermit lassen sich die gewünschten Werte ermitteln. Nur diese Lösungen kommen bei einer Hypertonie in Frage.

Training und Ernährung bei Bluthochdruck überwachen

Grundsätzlich gilt natürlich, dass bei Bluthochdruck auf Gewicht, Bewegung und Ernährung verstärkt geachtet werden soll. Hier helfen spezielle Gesundheits-Apps wie Health durchaus weiter. So kann der Anwender mit Hilfe der meist kostenlosen Software das aktuelle Training überwachen und den Verbrauch der Kalorien protokollieren.

So lässt sich mit Smartphone oder Smartwatch durchaus festlegen, welche Energiewerte verbrannt bzw. mit der Nahrung aufgenommen wurden. Zumal besonders Bluthochdruck-Patienten häufig an Übergewicht und Bewegungsmangel leiden. Somit können eine App und der Einsatz der mobilen Geräte zumindest beitragen, dass Sie die Risikofaktoren für Bluthochdruck und andere Erkrankungen zu reduzieren. Wer beim Laufen, Joggen, Walken, Fahrradfahren oder beim täglichen Gehen die absolvierte Leistung protokolliert, wird möglicherweise sogar zu mehr Bewegung angeregt.

Abschließend gilt: Eine App oder eine vergleichbare Software kann bei Bluthochdruck (Hypertonie) den regelmäßigen Gang zum Arzt nicht ersetzen!

Smarte Bluckdruckermesser im Überblick

ProduktBezeichnungDatenübertragungBesonderheitenZum Shop*
Withings 70027901 Kabelloses BlutdruckmessgerätBluetooth AnbindungKostenlose App für iPhone 3GS , 4, 4s, 5, 5c, 5s iPod touch 3., 4. und 5. Generation Android V2.3.3 und höhere Versionen. Daten der App können exportiert werden.
adeVital Pressure - Blutdruckmessgerät BPM 1401Bluetooth AnbindungDie adeVital App steht für Android Smartphones und Tablets (ab Android-Version 3.0), iPhone 4S, iPhone 5 und iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone 6 Plus, iPad 3, iPad mini, iPod touch 5 zur Verfügung - Voraussetzung: Kompatibilität zu Bluetooth 4.0
Philips DL8760/01 Oberarm-BlutdruckmessgerätBluetooth AnbindungSynchronisiert sich automatisch mit der Philips HealthSuite health app über Bluetooth Smart
Omron M700 Intelli IT Oberarm-BlutdruckmessgerätBluetooth AnbindungIntelli Wrap Manschette mit 360°-Genauigkeit
Omron OA5 Connect Oberarm-BlutdruckmessgerätBluetooth AnbindungKostenloses Online-Gesundheitsmanagement Bi-LINK (aktuell kompatibel mit iPhone 4s & neuer und Android v4.3 (jellybean)
QardioArm Kabelloses BlutdruckmessgerätBluetooth AnbindungNutzung in Verbindung mit der Qardio App für Apple iOS und Android (kostenloser Download)
Omron MIT Elite Plus Oberarm-BlutdruckmessgerätUSB-DatenübertragungKostenloses Online-Gesundheitsmanagement Bi-LINK (erforderliche Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8)
Omron M500 IT Oberarm-BlutdruckmessgerätUSB-DatenübertragungKostenloses Online-Gesundheitsmanagement Bi-LINK (erforderliche Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8)
Beurer BM 58 Oberarm-BlutdruckmessgerätUSB-DatenübertragungDie gemessenen Werte per lassen sich per USB auf den PC übertragen. Kostenlose PC-Software „HealthManager“.
Omron M400 IT Oberarm-BlutdruckmessgerätUSB-DatenübertragungKostenloses Online-Gesundheitsmanagement Bi-LINK (erforderliche Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows 8)
* Mit Amazon verknüpft

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*