Skip to main content

Defekt! Display meiner Apple Watch ist kaputt! Was kann man tun? (Teil 1)

Pech! Wenn die Apple Watch auf den Boden fällt

Als begeisterter Nutzer meiner Apple Watch besteht durchaus die Gefahr, dass das „gute Stück“ einmal auf den Boden fällt. Natürlich passiert dies immer dann, wenn man gerade nicht daran denkt. So passierte mir das Malheur direkt vor dem anstehenden Urlaub. In Mitten der letzten Vorbereitungen rutschte mir die Apple Watch aus der Hand und fiel auf den Parkettboden. Nichts ahnend legte ich die Uhr auf den Tisch. Ein kurzer Blick auf die Uhr: alles ok. Doch am nächsten Morgen kam das böse Erwachen. Bei genauerem Hinsehen hatte das Display der Apple Watch durch den Sturz unzählige Risse bekommen.

Apple Watch: Das Display ist stark beschädigt

apple Watch Display kaputt

Das Display der Apple Watch ist völlig zerstört (Quelle: Smartwatchz.de)

Trotz des harmlosen Sturzes wies das Display einen beachtlichen Schaden auf. Zwar schien die Uhr noch einwandfrei zu funktionieren, doch eine normale Nutzung war zwecklos. Kurzerhand trat ich den Urlaub ohne meine Apple Watch an. Zurück von der Reise, fiel sofort der Blick die defekte Apple Watch. Stellte sich nun die Frage, was zu tun wäre? Fest stand, die Apple Watch muss repariert werden.

Dummerweise hatte ich auf jeglichen Displayschutz verzichten, da ich annahm, die Uhr wäre vor einfachen Stürzen ausreichend gesichert. Zudem ging ich bisher immer sehr vorsichtig mit meinen technischen Spielereien um. Auch wenn ich bereits diverse Apple Geräte besitze, so ist dies der erste Schaden, der auftrat. Nach einer kurzen Recherche im Netz ergaben sich daraus mehrere Möglichkeiten zur Reparatur:

Soll ich das Display der Apple Watch selbst austauschen?

Bisher hatte ich bereits bei mehreren Smartphones, mit der entsprechenden Anleitung, Akkus und Displays ausgetauscht. Und dies zu einem extrem günstigen Preis. Dies sollte bei der Apple Watch ebenfalls möglich sein? Das nötige Werkzeug besitze ich bereits.

Doch eine Suche nach einem Original Apple Watch Panel erwies sich als schwierig. Bei den meisten Angeboten handelte es sich um günstige Nachbauten. Einzelne Originalteile waren äußerst teuer und kaum verfügbar. Nach dem Betrachten einiger Tutorials unter Youtube schien die eigenhändige Reparatur nicht ganz einfach zu sein. Zudem bestand die Gefahr, die Apple Watch endgültig zu zerstören. Schnell erfuhr ich, dass wichtige Teile des Displays direkt verklebt sind. Es musste also eine andere Alternative zur Reparatur her!

Die Reparatur der Apple Watch von einem „Spezialisten“!

In regionale Zeitungen und natürlich im Internet gibt es unzählige Anzeigen von sogenannten Spezialisten, die eine defekte Apple Watch zu einem günstigen Preis reparieren. Auch hier erschien mir kaum ein Anbieter wirklich kompetent, um mein Malheur mit meiner Smartwatch zu beseitigen. Zudem würde die Garantie von Apple mit großer Sicherheit verfallen, wenn ein nicht autorisierter Techniker Hand anlegen würde. Somit kam diese Variante ebenfalls nicht in Frage.

Die Apple Watch muss in den Apple Store

Also führte mich meine Suche auf die Apple-Webseite. Schnell erfuhr ich, da ich die Apple Watch bereits seit einem Jahr besitze, dass ein nachträgliches Abschließen einer Zusatzversicherung nicht mehr in Frage kommt. Somit war mir schnell klar, dass die Reparatur ein teurer Spaß wird. Ich hatte nun die Wahl den telefonischen Support von Apple zu kontakten oder direkt in den nächsten Apple Store zu gehen. Ich entschied mich für die zweite Variante.

Schutz-Tools für die Apple Watch

ProduktDetailsBezeichnungBeschreibungBesonderheitenZum Angebot
DetailsWicked Chili Apple WatchUltra Slim TPU Case (passgenaue Schutzhülle, sehr dünn, transparent)folgt!
DetailsSpigen Schutzhülle Apple WatchRUGGED ARMOR Hülle in weißfolgt!
Quelle: Amazon

Weiter gehts: Ab in den Apple Store! (Teil 2)

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Defekt! Display meiner Apple Watch ist kaputt! Was kann man tun? (Teil 2) | smartwatchz.de 23. Juni 2016 um 18:37

[…] Zurück: Pech! Wenn die Apple Watch auf den Boden fällt | Fortsetzung folgt! […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *