Skip to main content

So bekommen Sie ihren eigenen, smarten Weihnachtsbaum

Der Begriff Smart Home ist in aller Munde. In fast allen Medien findet der interessierte Leser unzählige Produkte und Lösungen, die für den normalen Anwender meist aufwendig zu realisieren sind. Doch viele Nutzer wollen zunächst mit einer einfachen, smarten Anwendung starten. Wie wäre es, zunächst die Beleuchtung des diesjährigen Weihnachtsbaumes einfach per Sprachbefehl zu steuern. Dafür bietet Amazon in einem Bundle alle notwendigen Utensilien an.

Per Sprachbefehl schaltet Alexa die Weihnachtsbeleuchtung ein

Für rund 100 Euro gibt es eine echte Nordmanntanne, eine passende Lichterkette, eine intelligente Steckdose und natürlich das sprachgesteuerte Gerät Echo Dot. Sie brauchen in diesem Fall keinen Weihnachtsbaum holen. Dieser kommt per Versand pünktlich zum Weihnachtsfest. Dazu gibt es die Lichterkette mit 200 LEDs. Dies verbinden Sie mit der smarten Steckdose. Dann müssen Sie nur noch den Weihnachtsbaum schmücken und die Steckdose mit dem smarten Lautsprecher Echo Dot verknüpfen. Sind alle Handgriffe erledigt, lässt sich per Sprachkommando das Licht ein- und ausschalten: „Alexa, schalte den Weihnachtsbaum ein!“ Weihnachtsatmosphäre per Sprachbefehl.

Die passenden Ratgeber für Echo und Alexa

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *