Skip to main content

Smarte Philips Hue E14-Lampe gibt es in zwei Varianten

Philips Lighting erweitert endlich seine Philips Hue-Familie um eine E14-Kerzenlampe. Die ebenso kleinen wie smarten Retrofits werden von Konsumenten sehnlichst erwartet und kommen ab April in gleich zwei Varianten in den Handel: als „White Ambiance“ sowie als „White and Color Ambiance“. Beide Modelle ermöglichen unterschiedliche Lichtstimmungen zwischen einem authentisch-warmen Kerzenlichtweiß (2200 Kelvin) und einem klaren Tageslichtweiß (6500 Kelvin). 

philips hue e14 Smarthome Licht LampeDurch die Erweiterung der neuen Modelle deckt nun das Philips Hue-Portfolio rund 80 Prozent aller haushaltsüblichen Leuchten (E14, E27 und GU10) ab. Das ermöglicht eine entsprechend lückenlose Hue-Beleuchtung des gesamten Zuhauses in beliebigen Weiß- und Farbnuancen. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von einer einladenden Flurbeleuchtung und romantischen Lichtschimmern auf dem Nachttisch, über ein klares Weiß in der Küche bis hin zu stimmungsvollen Farben im Wohnzimmer oder in Kronleuchtern über dem Esstisch. 

E14 Lampe kommt in zwei Varianten

Die Philips Hue-Kerzenlampe ersetzt herkömmliche 40W-Lampen mit einen Lichtstrom von bis zu 470 Lumen. Die Farbtemperatur beider Ausführungen lässt sich stufenlos zwischen 2200 Kelvin und 6500 Kelvin variieren. Das ermöglicht eine einzigartig gemütlich-warme Kerzenlichtatmosphäre sowie ein besonders klares, erfrischendes Tageslichtweiß. Die White and Color Ambiance-Variante lässt sich sogar auf bis zu 2000 Kelvin regeln und liefert besonders satte Rottöne bei insgesamt 16 Millionen Farbtönen.

Bildquelle: Philips Hue

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*