Skip to main content

Fitness Tracker Test – der smarte Begleiter beim Sport

Unter dem Begriff Fitness-Tracker oder auch Activity-Tracker werden leistungsstarke Fitnessarmbänder zusammengefasst, die in der Lage sind, ausgewählte Daten vom eigenen Körper zu erfassen. Daraus lassen sich die Art und der Umfang der getätigten körperlichen Aktivitäten ableiten. Auf Basis dieser Messdaten kann der betreffende Nutzer einen besseren Lebensstil anstreben, seine sportlichen Leistungen steigern oder sein Gewicht reduzieren. Zusätzlich können einige Fitness-Tracker auch Informationen über den eigenen Schlaf liefern, was ebenfalls dem persönlichen Wohlbefinden beiträgt.

Längst gibt es auf dem Markt unzählige Modelle und Marken von Fitness-Trackern, die für den normalen Anwender überhaupt nicht mehr zu überblicken sind. Die Palette reicht von Geräten für den ersten Einstieg, über Tracker mit einem stattlichen Funktionsumfang für ambitionierte Freizeitsportler bis hin zu professionellen Leistungssportlern, die ihrem Körper aber auch dem Fitness-Tracker alles abverlangen.

Zudem hat der potentielle Käufer noch die Wahl zwischen Activity-Tracker mit GPS-Anbindung und einer integrierten Pulsmessung. Wer auch auf ein sofortiges Ablesen der ermittelten Daten Wert legt, sollte sich für ein Gerät mit einem Display entscheiden.

Smartwatch, Smartphone oder doch der Fitness-Tracker?

sporttrackerWer die Wahl hat, hat auch bei der Erfassung seine sportlichen Aktivitäten die Qual. Immerhin stehen Ihnen heute gleich mehrere Geräte zur Auswahl, die diese Aufgabe übernehmen können. Neben einem klassischen Fitness-Armband kann heute auch eine sogenannte Smartwatch oder ein Smartphone die Erfassung von relevanten Daten des Körpers übernehmen.

Da die meisten Menschen bereits über ein Smartphone verfügen, stellt sich natürlich die Frage: Warum sollte nicht das Smartphone diese Aufgabe übernehmen? Grundsätzlich sprechen hier das erhöhte Gewicht des Smartphones, die Unhandlichkeit und die fehlende Möglichkeit, das Gerät problemlos beim Sport bei sich zu tragen. Wer sich für eine leistungsstarke Smartwatch entscheidet, muss in den meisten Fällen deutlich tiefer in die Tasche greifen, allerdings bieten die neuesten Modelle die gewünschten Sensoren und Funktionen.

Daher sind spezielle Fitness-Tracker, die sich bei den Funktionen ausschließlich auf die Messung der relevanten Körperfunktionen beschränkten, die Alternative mit dem idealen Preis-/Leistungsverhältnis. Zudem kann ein Tracker problemlos den ganzen Tag am Arm getragen werden, unabhängig welche Tätigkeiten ausgeübt werden. Gleiches gilt natürlich auch für die Überwachung der Daten während der Bettruhe.

Die Funktionalität von Sport-Trackern

Mit Hilfe von Sensoren protokollieren diese Geräte die sportlichen Aktivitäten und zeigen auf, welche Daten die jeweilige Person liefert. Das Armband dient in erster Linie als Datensammler. Diese Informationen werden an das Smartphone übertragen. Hier greift ein spezielles App auf die Daten zu, wertet diese aus und präsentiert die gewonnenen Daten in verständlicher Form. So lassen sich Aussagen über die Art und Ausprägung der sportlichen Aktivitäten ableiten. Diese Lösung unterstützt das eigene Fitness-Programm, das eigene Abnehmen oder den individuellen Bewegungsdrang. Zudem sind Fitness-Tracker absolut im Trend.

Fitness Tracker in der Übersicht

ProduktBezeichnungBeschreibungBesonderheitenZum Angebot
POLAR Trainingscomputer M400Sportuhr mit GPS und Herzfrequenz-Sensor. Preis: ca. 160 EuroMessung von Tempo, Distanz und Höhe mit dem integrierten GPS. Erfasst die Aktivität, den Kalorienverbrauch und die Anzahl der Schritte
Garmin vívosmart FitnessarmbandFitnessarmband mit Smartphone Anbindung und Touchscreen. Preis: ab ca. 110 EuroBeleuchtetes OLED Touchdisplay mit Swipe Funktion. Vibrationsalarm und Weckfunktion. Wasserdicht bis fünf ATM
Jawbone JL04-0303ABD-EU1 UP3 Bluetooth Aktivitäts/Schlaftracker-Armband. Preis: ca. 140 EuroÜberwachung des Herzens im Laufe des Tages. Automatische, erweiterte Schlaferkennung. Für Apple iOS und Android geeignet.
POLAR Activity Tracker Activity Tracker Loop Aktivitätsarmband. Preis: ca. 65 EuroZeigt Tagesaktivität, verbrannte Kalorien, getätigte Schritte und Uhrzeit. Wasserdicht. Erfasst die Aktivität auch beim Schwimmen
Samsung Gear Fit SmartwatchSportuhr / Smartwatch. Preis: ca. 105 EuroMit gewölbtem AMOLED-Display. Funktionen: Pulsmesser, Stoppuhr, Wecker oder Schrittzähler. Staub- und wasserdicht
Garmin Sport GPS-Smartwatch Vivoactive Smartwatch mit Activity Tracker, Uhrzeit und optionalen Brustgurt. Preis: ab 170 EuroIntegrierter GPS-Sensor, vorinstallierte Sport Apps. Beleuchtetes Display und Stoppuhr. Android und iOS kompatibel
Quelle: Amazon

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*